Partner-Initiative

Was ist die Partner-Initiative?

Der Slogan „Partner der Nationalen Naturlandschaften" steht bundesweit für ein Kooperationsprogramm zwischen Großschutzgebieten und regional ansässigen Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen. Diese sogenannten „Partner-Initiativen" verbinden ein gästeorientiertes Naturerlebnis mit hohem Qualitätsanspruch und tragen zugleich dem Schutz der Natur Rechnung. Sie sind ein beispielgebendes Erfolgsmodell einer Win-Win-Situation für die Tourismuswirtschaft, den Gast und die Natur.

Karte mit Übersicht der Partner-Initativen in den Nationalen Naturlandschaften Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal Biosphärenreservat Schaalsee Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer Nationalpark Jasmund Biosphärenreservat Südost-Rügen Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft Müritz-Nationalpark Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Nationalpark Eifel Nationalpark Sächsische Schweiz Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft Nationalpark Bayerischer Wald Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal Nationalpark Hainich Nationalpark Kellerwald-Edersee Nationalpark Harz Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer Nationalpark Unteres Odertal Biosphärengebiet Schwäbische Alb Biosphärenreservat Bliesgau Biosphärenreservat Spreewald Naturpark Uckermärkische Seen Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald

Seit 2000 bestehen Kooperationsprogramme zwischen Schutzgebieten und vorwiegend touristischen Betrieben. Als „Partner" werden regional ansässige Betriebe ausgezeichnet, die hohe Qualitäts- und Umweltstandards nach bundeseinheitlichen Vorgaben erfüllen und in ihrer Region als Botschafter fungieren. Insgesamt gibt es in Deutschland derzeit 23 sogenannte „Partner-Initiativen" mit rund 900 Partner-Betrieben (Stand 2016).

Unter der Trägerschaft von EUROPARC Deutschland wird in enger Zusammenarbeit mit den Schutzgebietsverwaltungen die Weiterentwicklung und Vermarktung der Partner-Initiativen auf Bundesebene unterstützt.

Ziele der Partnerschaften sind auf regionaler Ebene insbesondere:

  • die Förderung regionaler Wirtschaftskreisläufe und nachhaltiger Wirtschaftsweisen
  • der Schutz und Erhalt von Natur- und Kulturlandschaften
  • eine bessere Information und Sensibilisierung der Gäste

Mehr Hintergründe zu dem bundesweiten Kooperationsprogramm in den Nationalen Naturlandschaften finden Sie nachfolgend.

Internetseite Nationale Naturlandschaften

Die Partner-Initiative im Biosphärengebiet Schwäbische Alb