Erlebniszentren

Informationszentrum Ehinger Alb

Im Informationszentrum Ehinger Alb; Fotografie: Pesch Graphic DesignHerzlich willkommen in Ehingen-Dächingen. Der Ort ist einer von sechs Teilgemeinden (Altsteußlingen, Dächingen, Erbstetten, Frankenhofen, Granheim und Mundingen) der großen Kreisstadt Ehingen, die dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb beigetreten sind. Erklärtes Ziel in den Albgemeinden ist es, den Themen Natur, Landwirtschaft, Gastronomie und nachhaltigem Tourismus eine stärkere Geltung zu verschaffen. Das Herzstück dieses Konzeptes ist das Informationszentrum Ehinger Alb. Erleben Sie Momente der Ruhe und der inneren Einkehr. Entdecken Sie in einer Multivisionsschau das „Mehr des Lebens“.

Wege der Besinnung und Einkehr, Fotografie: Pesch Graphic DesignIm Anschluss empfehlen sich die „Wege der Besinnung und der Einkehr“ - wandern Sie ein kleines oder großes Stückchen auf dem 50 km langen Ehinger Besinnungsweg. Lassen Sie sich einladen von der jahrhundertealten Kulturlandschaft mit ihren sanften Kuppen, dunklen Wäldern, lichten Auen und herrlichen Ausblicken über weites Land, die gleichsam das menschliche Leben mit seinen Höhen und Tiefen nachzeichnet. Hier können Sie den Alltag Schritt für Schritt hinter sich lassen – ganz nach dem schwäbischen Motto: „Bsen de au!“ – „Besinne Dich!“

Themenschwerpunkte
Besinnung, Entschleunigung, Schönheit der Kulturlandschaft

Öffnungszeiten
Ostern - Ende Oktober Sonn- und Feiertage: 10.30 - 16.30 Uhr Gruppen nach Vereinbarung

Anfahrt & Kontakt
Partner-LogoInformationszentrum Ehinger Alb
Bruder-Johannes-Straße 2
89584 Ehingen-Dächingen
Tel. 07395 9613066 (während der Öffnungszeiten)

Geschäftsstelle Lokale Agenda Ehingen
Tel. 07391 503-146 (außerhalb der Öffnungszeiten des Informationszentrums)