Erlebniszentren

Schertelshöhle Westerheim

Außenbereich Schertelshöhle Westerheim, Fotografie: Pesch Graphic DesignDie Schertelshöhle Westerheim entführt Sie in dieses Reich der Unterwelt. Steigen Sie hinab in eine der beeindruckendsten Schauhöhlen der Schwäbischen Alb und lassen Sie sich von atemberaubenden Tropfsteinformationen begeistern. Bei einer 25-minütigen Höhlenführung werden Sie auf gut ausgeleuchteten und bequem zu begehenden Wegen durch die 212 m lange Tropfsteinhöhle geführt. Ihr Höhlenführer weiß alles über „seine“ Höhle und freut sich über Ihre Fragen.

Schertelshöhle Westerheim, Fotografie: Pesch Graphic DesignBevor es mit der Führung losgeht, können Sie sich an den Ausstellungselementen informieren. Höhlenentstehung, Lebewesen der Höhle, Höhlenfunde und Höhlenschutz sind nur einige Themen, die ansprechend und spielerisch aufbereitet werden. Und natürlich hören Sie auch die Geschichte des „Schwarzen Vere“, der früher mit seiner Räuberbande hier sein Unwesen trieb. Wer möchte, stärkt sich danach im gemütlichen Höhlenrasthaus oder grillt auf dem angrenzenden Grillplatz mitgebrachte Leckereien. Für Kinder gibt es einen Spielplatz zum Toben. Nicht weit davon und unbedingt einen kleinen Abstecher wert, sind auch das „Steinerne Haus“ und der Filsursprung. Für Ihr leibliches Wohl wird bei den Biosphärengastgebern in Westerheim gesorgt.

Themenschwerpunkte
Geologie, Höhlen, Karst

Öffnungszeiten
Ausstellung Außenbereich: ganzjährig
Höhle: Anfang April – Mitte Mai Sonn- und Feiertage: 09.30 - 18.00 Uhr, Mitte Mai - Anfang Oktober Dienstag - Samstag: 09.00 - 17.30 Uhr Sonn- und Feiertage: 09.30 - 18.00 Uhr, Anfang Oktober - Mitte November Sonn- und Feiertage: 09.30 - 18.00 Uhr, Mitte November - Anfang April Sonntag: 10.00 - 17.00 Uhr Nur Rasthaus geöffnet, Höhle geschlossen Gruppen nach Voranmeldung möglich

Anfahrt & Kontakt
Schertelshöhle Westerheim Partner-Logo
Im Gwann 1
72589 Westerheim
Tel. 07333/7845

 Die Höhle ist ab Westerheim ausgeschildert.