Waldschulheim Indelhausen, Fotografie: Waldschulheim IndelhausenWährend der Schullandheimaufenthalte mit leckerer Vollverpflegung kommen Schüler der Klassenstufen 7-9 ins malerische Lautertal, um den Wald als Lebensraum, Erholungsort und Produktionsstätte des ökologischen Rohstoffs Holz zu begreifen. Die leitenden Förster und Waldpädagogen bieten eine vielfältige Mischung aus einfachen Waldarbeiten, waldpädagogischen Programmpunkten und Ausflügen sowie Spiel, Spaß und Sport.

Waldschulheim Indelhausen, Fotografie: Waldschulheim IndelhausenDie aktive Mitarbeit im Wald bringt den Kindern viel Freude, tolle Erfahrungen und wesentlich günstigere Aufenthaltskosten. Einwöchige Walderlebnistage gibt es für die Klassenstufen 4-6. Hier steht das Walderleben mit allen Sinnen im Mittelpunkt. An Wochenenden und in den Ferien steht das freundlich gestaltete 65-Betten-Haus in eingeschränktem Umfang auch Vereinen und Gruppen ab 25 Personen als Seminarstätte zur Verfügung. Das Waldschulheim verfügt dazu über eine Gymnastikhalle, ein Volleyballfeld, Tischtennisplatten und zwei Kletterwände sowie eine zeitgemäße Medienausstattung. Die Unterbringung erfolgt in gepflegten Mehrbettzimmern, bei der Vollverpflegung werden biologische, regionale und fair gehandelte Produkte bewusst mit einbezogen.

Themenschwerpunkte
Ökosystem Wald, Praktikum im Forstbetrieb, Spiel, Spaß und Sport, Walderlebnistage, Seminarstätte

Termine
Ganzjährig nach vorheriger Vereinbarung (Sommer- und Winterpause)

Anfahrt & Kontakt
Waldschulheim Indelhausen Partner-Logo
Eichbühl
72534 Hayingen-Indelhausen

Kreisforstamt Reutlingen
Schloßhof 4
72525 Münsingen
Tel. 07381 / 93977321