Erlebniszentren

Wimsener Mühle

Wimsener Mühle, Fotografie: Pesch Graphic DesignDie Wimsener Mühle ist eine achtsam restaurierte Bannmühle aus dem 11. Jahrhundert und gehörte zum Anwesen des Klosters Zwiefalten. Die zum Dank für Verhandlungen mit Napoleon übereigneten Gebäude werden vom heutigen Nachfahren gewissenhaft bewahrt. Wo früher gelebt und gearbeitet wurde, genießen Sie heute vielfältige kulturelle Angebote wie hervorragende Konzerte oder bemerkenswerte Kunstausstellungen. In den ehrwürdigen Gemäuern der alten Mühle finden Sie außerdem eine spannende, lebhafte Dauerausstellung. Drei Müller aus früheren Zeiten klagen ihr Leid, eine aufschlussreiche interaktive Karte lässt die alte Mühlenbewirtschaftung im Biosphärengebiet wieder lebendig werden, aktuelle Möglichkeiten der Wasserkraftnutzung werden aufgezeigt. Wunderbare Exponate präsentieren die gesamte Bandbreite der Müllerei aus vergangenen Tagen.

Wimsener Mühle, Fotografie: Pesch Graphic DesignDer anschließende Besuch der einzigen mit dem Boot befahrbaren Höhle Süddeutschlands ist ein Erlebnis für Jung und Alt. Kopfeinziehen heißt es an manchen Stellen, sonst gibt’s Beulen. Unser Biosphärengastgeber im historischen Gasthof Friedrichshöhle mit seiner köstlichen regionalen Küche freut sich auf Sie.

Themenschwerpunkte
Mühlenbewirtschaftung, Wasserkraft, Höhlenforschung

Öffnungszeiten
April - Oktober täglich, November geschlossen, Dezember - März an Sonntagen

Anfahrt & Kontakt
Wimsener Mühle Partner-Logo
Wimsen 1
72534 Hayingen-Wimsen
Tel. 07373/915260